Klettsystem

Klettsystem

Im Klett-System werden die Heizrohre nach dem Klett-Prinzip auf der Systemplatte befestigt. Die Rohre sind mit Klettband umwickelt und halten dadurch fest auf der Haftfolie der Systemplatte. Wie beim Tacker-System ist auch beim Klett-System ein Raster aufgedruckt. Die wesentlichen Vorteile sind die hohe Verlegegeschwindigkeit und die Möglichkeit, die Montage durch eine einzelne Person ausführen zu lassen. Spezielle Verlege- oder Befestigungswerkzeuge werden nicht benötigt.

Einsatz

Im Neubau und je nach möglicher Aufbauhöhe auch bei Sanierungen.

So funktioniert es

Wie das Tackersystem baut auch diese Lösung auf einer Verbundplatte auf, die als Wärme- und Trittschalldämmung dient. Sie besitzt allerdings eine aufkaschierte Klettschicht. Die dazu passenden Fußbodenheizungsrohre sind bereits ab Werk mit einem Klettband umwickelt. Beim Verlegen werden sie werkzeuglos auf die kaschierte Verbundplatte aufgedrückt. Wenn alles passt, folgt der Einbau des Estrichs.

Sie wollen es genauer wissen?

Wir beraten Sie gerne zu allen Vor- und Nachteilen des Klettsystems gegenüber anderen Lösungen für Ihr spezielles Projekt.

Ihre Vorteile

Werkzeuglose Verlegung durch Klettverbindung

Einfache Lagekorrektur der verlegten Heizrohre

Keine Beschädigung der Dämmschichtabdeckung

Ermöglicht minimale Aufbauhöhen

Neuigkeiten

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
7.00 – 15.00Uhr 

Freitag:
7.00 – 13.00 Uhr
 

Folgen Sie uns!

© 2024 Montagespezis Flächenheizungssysteme GmbH
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.
(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet.)

WEITER

X

Hinweis zur Notrufnummer

Notrufnummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.

X